RECYCLINGPAPIER

Natürlicher Druck auf 100% RecyclingpapierInformationen und Fakten über Recyclingpapier und Ökofarben aus nachwachsenden Rohstoffen! Mehr ...

HILFE / SUPPORT

DrucklexikonHier finden Sie Antworten zu Fragen über das Drucken und die Erstellung von Druckvorlagen! Weiter ...

ÖKOLOGISCHER STROM

Informationen über sauberen StromWir drucken mit sauberen Strom ohne Atomkraft und Kohle.
Mehr Informationen ...

Cyclus 100% Recyclingpapier

Cyclus Recyclingpapier

Sicher bestellen im DruckShop!

Sicher bestellen in unserem DruckShop
Info zu Sicherheit & Datenschutz

Datenanlieferung

Folgende Datenformate können
angeliefert werden:

Druckvorlagenformate

Gesunde Ernährung

Garantiert umweltfreundlich!

Umweltfreundliche Druckerei - 100% Recyclingpapier und Biofarben
Gendreck weg!
MakeFinance
TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e. V.
Datenanlieferung

  • Wie kann ich meine Druckdaten übermitteln?

    Grundsätzlich bitten wir Sie nach Möglichkeit unsere komfortable Uploadfunktion im DruckShop zur Datenlieferung zu verwenden. Zu jeder Bestellung im DruckShop wird eine einmalige "Bestell-ID“ erzeugt. Diese ID identifiziert Ihre Daten auf unserem Webserver und gewährleistet eine sichere Zuordnung zu Ihrer Bestellung.

    Diese Bestell-ID wird bei der Bestellung angezeigt, ist in Ihrer Bestellbestätigung (E-Mail) unter Bestellnummer aufgeführt und kann auch über "Ihre Bestellungen" in Ihrem Kundenbereich gefunden werden. Nachdem Sie eine Bestellung abgeschlossen haben, können Sie Ihre Bestellung einsehen und aus der Bestellung heraus den Druckdaten-Upload nutzen. Dort können Sie Ihre Daten auf unseren Webserver übertragen. Bitte verwenden Sie entsprechende Dateinamen, um uns z.B. Vorder- und Rückseite oder Seitennr. XY zu verdeutlichen.

    Sie müssen die Daten jedoch nicht sofort bei der Bestellung übermitteln. Durch die Bestell-ID kann die Datenübertragung auch zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen werden. Die Uploadfunktion befindet sich in Ihren Kundenbereich ünter dem Menüpunkt „Druckdaten hochladen“. Dort wählen Sie dann einfach Ihre Bestell-ID aus und laden Ihre Daten hoch.

    Alternativen der Datenübermittlung:

    1. Übermittlung der Daten als Anhang per Email. Bei Datenübergabe per Email vermerken Sie bitte in der Betreffzeile die Bestellnummer Ihres Auftrages.

    2. Die Zusendung eines Datenträgers (CD, DVD) per Post im Anschluss an Ihre Bestellung. Bei Zusendung eines Datenträgers per Post muss die Bestell-ID (Bestellnummer) gut sichtbar sein.

  • Welche Dateiformate werden akzeptiert?

    Zurzeit akzeptieren wir im Online-Bereich die folgenden Dateiformate: PDF, TIFF, JPEG und EPS

    Im Rahmen Ihrer individuellen Anfrage bieten wir Ihnen gegen einen Aufpreis die Aufbereitung Ihrer offenen Dateien aus einer Vielzahl von Programmen wie z.B. Freehand, CorelDRAW, Paint Shop Pro, QuarkXPress, InDesign, Word, Excel, Powerpoint und Publisher an. 

    Hinweis: Bitte benutzen Sie bei einer "Individuellen Anfrage" immer unser Anfrage-Formular.

  • Benötige ich druckfähige Daten? Datencheck?

    Ja!
    Der digitale Arbeitsprozess übermittelt Ihre Daten standardmäßig zur Weiterverarbeitung innerhalb unseres Teams ohne daß eine weitere Datenprüfung vorgenommen wird.

    Datencheck:
    Wir führen auf Wunsch auch einen "Datencheck" durch, wenn Sie sich unsicher sind, ob es sich bei Ihren Daten bereits um druckfertige Daten handelt.

    Gegen einen geringen Aufpreis überprüfen wir in der Vorstufe Ihre Daten und melden Ihnen umgehend eventuell auftretende Probleme.

  • Was bedeutet "Upload"?


    Upload bedeutet "hochladen" und das Gegenteil zum Download ("herunterladen"). Beim Upload übertragen Sie Daten von Ihrem PC auf unseren Server.

  • Warum funktioniert der Upload nicht?


    Eventuell ist bei Ihnen eine Firewall oder ein Virenprogramm aktiv, das den Upload verhindert. Deaktivieren Sie vorrübergehend diese Programme und versuchen Sie es noch einmal. Sollten die Probleme weiter bestehen kontaktieren Sie uns per Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

  • Wie muss meine Druckvorlage aussehen?


    Nähere Informationen über das Thema "Erstellung von Druckvorlagen" finden Sie unter den Menüpunkten "Datencheckliste" und "Datenanlieferung".


  • Welchen Farbmodus soll ich verwenden ?


    Verwenden Sie immer das CMYK (cyan, magenta, gelb, schwarz) Farbmodell. Falls Sie RGB-Farben verwenden, müssen wir die Daten in den CMYK-Modus konvertieren.

  • Welche Auflösung soll ich beim Abspeichern meiner Datei benutzen?


    Wenn Ihre Datei DIN A3 oder kleiner ist, sollten Sie Ihre Datei im Normalfall mit einer Bildauflösung von 300 DPI abspeichern. Benutzen Sie Auflösungen bis 600 DPI für eine bessere Schriftdarstellung und bei kleineren Schriften (empfohlen 450dpi). Unterschreiten der Auflösung von 300 dpi führt definitiv zu Qualitätsverlust! Für Plakate im Offsetdruck ab DIN A2 reicht eine Auflösung von 200 dpi.


  • Muss ich Schriften mitliefern?


    Ja. Schriften bitte bei allen Nicht-Bitmap-Daten (JPG, EPS oder TIFF) beilegen oder am besten in Kurven konvertieren.

  • Was ist eine JPG-Datei?


    Eine JPG-Datei ist eine komprimierte Bitmap, d.h. ein pixelorientiertes Dateiformat. JPGs sollten immer mit mindestens 300dpi Auflösung und maximaler Komprimierungsqualität erstellt werden, damit wir ein optimales Druckergebnis erreichen.

  • Kann ich andere Datenformate als JPGs übertragen?


    Ja. Wir akzeptieren auch PDF, TIFF und EPS.

    Im Rahmen Ihrer individuellen Anfrage bieten wir Ihnen gegen einen Aufpreis die Aufbereitung Ihrer offenen Dateien aus einer Vielzahl von Programmen wie z.B. Freehand, CorelDRAW, Paint Shop Pro, QuarkXPress, InDesign, Word, Excel, Powerpoint und Publisher an.

    Hinweis: Bitte benutzen Sie bei einer "Individuellen Anfrage" immer unser Anfrage-Formular.

  • Was ist bei PDF-Dateien zu beachten?


    Das PDF muss in der korrekten Größe angelegt werden Alle Schriften müssen eingebettet sein, der Farbmodus sollte CMYK sein. Die Auflösung eingebetteter Grafiken sollte mindestens 300dpi sein.

  • Warum gibt es den Beschnitt/Randbeschnitt?


    Durch leichte Toleranzen beim Schneiden brauchen wir eine kleine "Sicherheitszone". Rund um das spätere Endformat muss der Hintergrund (nicht weiß, sondern Hintergrundbild oder Farbe oder Grafik) rundum 3mm überstehen. Diese 3mm werden nach dem Druck abgeschnitten, so dass später beim fertigen Flyer kein weißer Rand zu sehen ist.

  • Warum muss ich Abstand zum Rand halten?


    Technisch bedingt können beim Schneiden geringe Toleranzen auftreten (bis ca. 1mm). Daher sollten alle Objekte im Vordergrund (Logos, Bilder, Schriften) mindestens 5mm vom späteren äußeren Rand entfernt bleiben (also 8mm vom äußeren Rand der Datei wegen Beschnitt). Ansonsten kann es passieren, dass diese Objekte später angeschnitten werden.

  • Werden Schriften beim JPG-Format gerastert?


    Die Schriften werden bei JPG oder TIFF gerastert. Wenn Sie kleine Schriften verwenden empfehlen wir daher bei diesen Formaten eine Auflösung von 450dpi und eine minimale Schriftgröße von 5 Punkt.